Starke Renner in praktischer Box

Pressemitteilungen - 02.07.2021

Ob beim Anwender oder im Handel, kleine Sets mit Rennersorten erfreuen sich großer Beliebtheit – PFERD stellt neue 3er-Sets ihrer beliebtesten und erfolgreichsten Hartmetallfrässtifte vor

Sieben neue jeweils dreiteilige Sets präsentiert PFERD in seinen Produktneuheiten für das Jahr 2021. Dies „weil unsere Kunden uns darum gebeten haben, diese Rennersorten in kleinen Sets zusammenzufassen, aber auch, weil der Handel zunehmend diese Zusammenstellungen für sein Sortiment an Werkzeugen zum Verkauf über seine Webshops sehen wollte“, erläutert PFERD-Produktmanager Thomas Plömacher.

So bietet der Spezialist für die Oberflächenbearbeitung aus dem oberbergischen Marienheide drei Sets mit unterschiedlichen Abmessungen der Zahnung Micro an. „Diese Zahnung wird für die Feinzerspanung und für sehr feine Putzarbeiten eingesetzt“, so Plömacher, „vor allem bei Korrekturen im Werkzeug- und Formenbau oder beim Schärfen von Schnittwerkzeugen.“ Dabei legten die Anwender besonderen Wert auf die hohe Oberflächengüte und auf den geringen Verschleiß und die sich nicht verändernde Geometrie der Werkzeuge im Vergleich zu Schleifstiften.

Auch von der bekannten und sehr beliebten Zahnung 3 PLUS habe man ein neues Sets aufgelegt. Es enthalte mit den Frässtiftformen ZYA, WRC und RBF die gängigsten Frässtifte.

Besonders freue er sich über die drei neuen Sets der Zahnung „ALLROUND“, so der PFERD-Produktmanager. „Die Zahnung ALLROUND gehört zu unseren Jüngsten, ist zugleich mittlerweile aber auch eine der erfolgreichsten, weil sie so vielseitig einsetzbar ist.“ Sie könne gleichermaßen auf Stahl, Stahlguss, Edelstahl (INOX), Gusseisen oder auf NE-Metallen eingesetzt werden. Dabei erziele sie deutlich höhere Zerspanungsleistungen, als herkömmlich kreuzverzahnte Frässtifte und bringe durch die sehr hohe Abtragleistung auf den wichtigsten Werkstoffen eine Kosten- und Zeitersparnis. Im Einsatz überzeuge sie überdies durch weniger Vibrationen und Lärm. „Diese Sets werden die erfolgreiche Verbreitung der Zahnung ALLROUND weiter beschleunigen“, ist sich Thomas Plömacher sicher.

Insgesamt sei er froh, dass man sowohl Endanwender, als auch die Händler mit diesen Sets nun einen langgehegten Wunsch erfüllen könne. Denn es seien ja nicht nur die Werkzeuge darin, „sondern auch die Boxen an sich, die für diese Produkte wichtig seien, denn diese Zielgruppen brauchen Behältnisse, in denen die Werkzeug gut aufgehoben sind, die sich aber auch sicher verpacken und versenden lassen.“

chevron-leftAlertBrowse fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerSort NoneSort ASCSort DESC