Neu im PFERD-Programm: Pneumatische Schleifwalzen

Produkt-News - 07.04.2020

Neben einer aufblasbaren Schleifwalze mit Durchmesser 90 x 100 mm bietet PFERD auch passende Schleifbänder für den Grob- bis Feinschliff und zur Politur an.

Gummischlauch bietet Vorteile bei der Flächenbearbeitung

Pneumatische Schleifwalzen eignen sich für Kurzbänder, Vliesbänder und Polierbänder mit einer Breite von 100 mm und einer Länge von 282 mm. Der Gummischlauch der Schleifwalze gibt bei erhöhtem Anpressdruck nach, wodurch sich das Schleif-, Vlies und Polierband sehr gut an die Bearbeitungsfläche anpassen kann und die Kontaktfläche vergrößert wird. Der Druck des Gummischlauchs kann über das Ventil beliebig verändert werden. Mit höherem Druck im Schlauch verringert sich die Kontaktfläche und der Schliff wird aggressiver. Bei Verringerung des Drucks im Gummischlauch wird die Kontaktfläche größer und der Schliff sanfter.

Passende Schleifbänder für verschiedene Anwendungen

PFERD bietet ein speziell für pneumatische Schleifwalzen abgestimmtes Produktprogramm an Kurzbändern mit unterschiedlichen Schleifmitteln, Vlieskörnungen und Filz an. Pneumatische Walzen mit passenden Bändern erzielen eine hohe Wirtschaftlichkeit dank ihrer hohen Leistung und langen Standzeit. Sie sind reißfest und sehr flexibel, sodass sie optimal zum Strukturieren, Polieren und stufenweisen Feinschleifen eingesetzt werden können.

Lernen Sie jetzt unsere pneumatische Schleifwalze und das perfekt abgestimmte Programm an Schleifbändern kennen.

chevron-leftAlertBrowse fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerSort NoneSort ASCSort DESC