Use ROBUST, get a 2nd worker for free

Pressemitteilungen - 14.11.2022

„Die Herausforderungen für das produzierende Gewerbe werden nicht weniger“, weiß PFERD-Produktmanager Marco Steinwand. „Neben den massiven Kostensteigerungen ist es der Fachkräftemangel, der vielen Unternehmen zu schaffen macht.“ Die Auftragsbücher seien weiten Teils gut gefüllt, es fehle aber am Personal, die Arbeit zu machen.

„Wir bei PFERD behaupten, wenn es schwierig wird, neues und geeignetes Personal zu fnden, kann die richtige Auswahl des Werkzeugs einen Mitarbeiter ersetzen.“ Es gehe lediglich darum, immer das beste, schnellste und ergonomischste Produkt einzusetzen, „denn so können unsere Kunden ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern helfen, die Arbeitsaufgaben schneller zu erledigen und sie dabei gesund und zufrieden zu halten“, verspricht der Produktmanager.

Eines der Werkzeuge, das sich für viele PFERD-Kunden aktuell als der Problemlöser zeige, sei die neue CC-GRIND-ROBUST, so Steinwand, eine Schleifscheibe, die Schrupp-, Fächer- oder Fiberscheibe in weiten Teilen ersetzen könne: „Die CC-GRIND-ROBUST verfügt über alle Vorteile, die wir aus der CCGRIND-Familie kennen: Die Werkzeuge sind leicht, leise, staubarm, sehr einfach zu führen, vor allem aber super schnell.“

Schon die CC-GRIND-ROBUST in der Ausführung SG erziele – verglichen mit einer normalen Schruppschleifscheibe – etwa den doppelten Materialabtrag in der gleichen Zeiteinheit. „Das verdoppelt rein rechnerisch schon die Produktionskapazität in diesem Prozessschritt“, unterstreicht Steinwand.

In der Ausführung CC-GRIND-ROBUST SGP werde dank des VICTOGRAINHochleistungsschleifkorns nochmals eine Verdopplung dieser Leistung erreicht. „Das führt dann dank der stark verkürzten Schleifzeiten zu einer hohen Einsparung im Bereich personeller Ressourcen. Unsere Kunden gewinnen Zeit und Produktionskapazitäten – wichtige Vorteile bei knappen Arbeitskräften.“

PFERD erlebe derzeit eine hohe Nachfrage nach Werkzeugen dieser Art, erklärt der PFERD-Produktmanager, „was uns in unserer Vorgehensweise bestätigt, immer nach der besten und leistungsfähigsten Lösung für den Anwender zu suchen.“

CC-GRIND-ROBUST gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen und jeweils zwei Durchmessern. Für die Bearbeitung von Stahl und Edelstahl (INOX) geeignet und mit hoher Schleiffreudigkeit und höchster Standzeit ausgestattet bietet die CC-GRIND-ROBUST SG STEELOX bereits zahlreiche Vorteile gegenüber klassischen Schrupp- und Schleifscheiben. „Sie ist stark in der Flächenbearbeitung, aber auch sehr gut geeignet für den Einsatz auf der Kante, z.B. beim Entgraten“, so Steinwand. Die Variante CC-GRIND-ROBUST SGP STEELOX zeichnet sich durch das präzisionsgeformte, dreieckige Hochleistungsschleifkorn VICTOGRAIN aus, das gleichermaßen für den Einsatz auf Stahl oder Edelstahl (INOX) geeignet ist. „Hier haben wir dank VICTOGRAIN höchste Schleiffreudigkeit und überragende Standzeit.“ Diese Version sei insbesondere für die Flächenbearbeitung und bei möglichst schnellem Arbeitsfortschritt empfohlen.

„Der Glasfaser verstärkte Kunststofftragteller garantiert einen ebenso robusten und sicheren Einsatz“, ergänzt Marco Steinwand. „Durch die hohe Formstabilität können zudem plane Oberflächen von hoher Qualität erreicht werden, anders als bei Fächerschleifscheiben.“

„Wir bei PFERD freuen uns, dass wir mit der CC-GRIND-ROBUST ein Werkzeug anbieten können, dass Kunden tatsächlich suchen und brauchen und das dank seiner Eigenschaften genau in die Zeit passt. Für viele ist es halt ist ein echter Problemlöser, wenn es darum geht, Arbeitszeiten zu reduzieren und daraus neue Produktivitätskapazitäten zu generieren.“

chevron-leftAlertBrowse fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerSort NoneSort ASCSort DESC