JETZT SICHERN - 20 % RABATT MIT CODE   PFERD20

Überraschte Gesichter im Test

Pressemitteilungen - 06.06.2024

Überraschte Gesichter im Test

Lärm, hohe Vibration und inkorrekte Drehzahlen gehören der Vergangenheit an - PFERD präsentiert das Antriebssystem RCK - Ergonomie, Effizienz und Produktivität in neuer Dimension.

"Dann lassen Sie mal hören“, hören die PFERD-Entwickler bei Tests und Produktvorführungen der neuen Antriebslösung RCK oft. Das Versprechen, RCK kann die Lärmbelästigung deutlich reduzieren, muss den Praxistest bestehen. Umso überraschter sind Kundinnen und Kunden, wenn die PFERD-Entwickler daraufhin antworten, der Antrieb sei bereits eingeschaltet und laufe.

„Die Anwenderinnen und Anwender suchen nach Antrieben, die optimal für ihre Anwendungen geeignet sind“, so Tobias Zipperer, Segmentleiter für Werkzeugantriebe bei dem Marienheider Familienunternehmen, „dabei leicht, leise und leistungsstark arbeiten. Die bisherigen Antriebslösungen erfüllen nicht alle Anforderungen zur Zufriedenheit der Kundschaft.“ Zwar entspricht das bereits im Markt befindliche Mikromotorsystem von PFERD vielen dieser Forderungen, decke aber den Leistungsanspruch der Kundinnen und Kunden nicht komplett ab. Durch steigende Energiekosten entstehe außerdem der Wunsch nach effizienteren Antrieben.

„Es schien bisher unmöglich, verbesserte Ergonomie und erhöhte Produktivität in einem Antrieb zu vereinen“, sagt Zipperer. „Bis jetzt, denn unsere Antriebslösung RCK setzt dort an, wo die Märkte Verbesserungspotenziale realisieren wollen und müssen.“ Ausgerüstet mit modernster Technologie stehe es für Verbesserungen in den Bereichen Effizienz, Ergonomie, Sicherheit und Bedienerfreundlichkeit. Das Antriebssystem RCK sei leicht wie ein Druckluftantrieb, dabei aber drehzahlvariabel und -stabil und biete damit Lösungen für zahlreiche komplexe Anwendungsaufgaben. Es stelle eine Investition in ergonomische Arbeitsbedingungen und damit in das Arbeitsergebnis dar.

Das System besteht aus einem Steuergerät mit verschiedenen Handstücken und bietet damit für ein breites Anwendungsspektrum den idealen Antrieb. Betrieben werden kann das System sowohl mit einem kräftigen 50,4V-Akku, wie auch mit einem Netzteil, was schnelles Umsteigen zwischen stationärem und mobilem Betrieb ermöglicht.

Die Drehzahl lässt sich optimal auf die individuellen Anwendungen einstellen. Dadurch ist es den Anwenderinnen und Anwendern möglich, ihre persönlichen Parameter für die speziellen Anforderungen einzustellen.

PFERD hat RCK zum Patent angemeldet. Die Entwickler bei PFERD bestätigen, dass das bereits umfängliche Programm weiter ausgebaut werde. Stets mit dem Ziel vor Augen, weitere (leise) Überraschungsmomente bei den Kundinnen und Kunden auszulösen.

PFERD Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich hier kostenlos zu unserem PFERD Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig alle Neuigkeiten zu Produkten, Services und Aktionen aus der Welt von PFERD.