COMBIDISC-Kleinfiberschleifer CD/CDR

COMBIDISC Keramikkorn Mini-Fiberscheibe CDFR Ø 50mm CO-COOL80 für rückseitiges Schleifen

Artikel-Nr.: 47201007
EAN: 4007220241790
Anmelden / Registrieren Händlersuche
Optionen wählen
Aufspannsystem
Ø Außen
Schleifmittel
Korngröße
Technische Daten

COMBIDISC Keramikkorn Mini-Fiberscheibe CDFR Ø 50mm CO-COOL80 für rückseitiges Schleifen


Aufspannsystem
System CDR
Korngröße
80
RPM, opt., bis
13000 RPM
RPM, opt., von
3800 RPM
Schleifmittel
Keramikkorn CO-COOL (Ausführung RS)
Ø Außen
50 mm
Verpackungseinheit
100 Stück
Beschreibung

Für aggressives Schleifen mit höchster Abtragsleistung auf harten, schlecht wärmeleitenden Werkstoffen. Konstante Höchstleistung durch sich selbst schärfendes Keramikkorn. Schleifaktive Zusätze im Belag erzielen eine deutlich höhere Abtragsleistung, verhindern das Zusetzen und bewirken einen kühleren Schliff.

COMBIDISC-Schleifblätter der Ausführung RS eignen sich hervorragend zum Beschleifen von rückwärtigen Reparaturschweißungen, z. B. in Cases, Slots und Nuten von Triebwerken, sowie zur Bearbeitung von aufgeschweißten Combustor-Blechen. Anders als bei herkömmlichen Schleifblättern befindet sich der Schleifbelag an der Unterseite des Werkzeuges, wodurch ein rückseitiges Arbeiten ermöglicht wird.

Vorteile
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch schnellen Werkzeugwechsel.
  • Hoher Komfort durch einfache Handhabung und vibrationsarmes Arbeiten.
  • Keine Störungen im Einsatz durch Kleben, Verrutschen oder Lösen.
  • Ideal zum Einsatz an extrem schwer zugänglichen Stellen.
  • Komfortables und sicheres rückseitiges Arbeiten.
Anwendungsempfehlungen
  • COMBIDISC-Kleinfiberschleifer mit Schleifblatthalter auf Biegwellenantrieben mit Winkelhandstück, kleinen Druckluft- oder Elektrowinkelschleifern einsetzen.
  • Für den Werkstoff geeignetes Schleiföl verwenden, um die Standzeit und Schleifleistung der Werkzeuge deutlich zu erhöhen.
  • Führen Sie das Werkzeug an die zu bearbeitende Stelle. Drücken Sie es zum Schleifen nicht auf, sondern ziehen es zu sich hin.
  • Verwenden Sie für eine optimale Ausnutzung der Schleiffläche die Schleifblatthalter SBHR 20 oder SBHR 25.
  • Setzen Sie die Schleifblätter RS immer mit der angegebenen optimalen Drehzahl ein und orientieren Sie sich nicht an den maximal zulässigen Drehzahlen der Halter SBHR 20 oder SBHR 25.
Bestellhinweise
  • Schleifblatthalter bitte separat bestellen.
Sicherheitshinweise
  • Die maximal zulässige Umfangsgeschwindigkeit beträgt 50 m/s.
  • Die angegebene maximal zulässige Drehzahl darf aus Sicherheitsgründen nie überschritten werden.
Bearbeitbare Werkstoffe
Aluminium
Temperguss
Bronze
Kobaltbasislegierungen
Grau-/Sphäroguss (GG/GJL, GGG/GJS)
Nickelbasislegierungen (z. B. Inconell und Hasteloy)
Edelstahl (INOX)
Titan
Bearbeitungsaufgaben
Entgraten
Stufenweises Feinschleifen
Egalisieren
Aufrauen
Schärfen
Flächenbearbeitung
Schweißnahtbearbeitung
Kantenbearbeitung
Antriebsarten
Winkelschleifer
Akkuwinkelschleifer
Biegwellenantrieb
Geradschleifer
PFERDVALUE
product.aggregation.prv-eff

product.aggregation.prv-ergo
product.aggregation.prv-ergo
product.aggregation.prv-ergo
product.aggregation.prv-ergo

Downloads
chevron-leftAlertBrowse fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerSort NoneSort ASCSort DESC